<Juni 2017  >
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 

Mitglieder

  • Sportmetropole Herrieden
    Sportmetropole Herrieden
  • Farben Kaiser
    Farben Kaiser
  • Schreinerei - Kunstgewerbehandel
    Schreinerei - Kunstgewerbehandel
  • Buckel Johann Bau-GmbH
    Buckel Johann Bau-GmbH
  • Wohnzentrum Schüller GmbH
    Wohnzentrum Schüller GmbH
  • Sonjas Augenblick
    Sonjas Augenblick
  • Stadt-Apotheke
    Stadt-Apotheke
  • Immobilien Alexander Quack
    Immobilien Alexander Quack
  • RMBH GmbH Beleuchtungs- und Heiztechnik
    RMBH GmbH Beleuchtungs- und Heiztechnik
  • Paetzold Reinhold Elektro
    Paetzold Reinhold Elektro
  • Metzgerei Pfeifer
    Metzgerei Pfeifer
  • VR-Bank Mittelfranken West eG
    VR-Bank Mittelfranken West eG
  • Birkel Landgasthof
    Birkel Landgasthof
  • RiCHTER Industrieservice
    RiCHTER Industrieservice
  • DECIMA Kunst- und Buchhandlung
    DECIMA Kunst- und Buchhandlung
  • Autohaus Oppel GmbH
    Autohaus Oppel GmbH
  • Hotel Restaurant Zur Sonne
    Hotel Restaurant Zur Sonne
  • NÖLP - Textildruck & Handel
    NÖLP - Textildruck & Handel
  • Mäckler Research & Advisory
    Mäckler Research & Advisory
  • Gima GmbH & Co.KG
    Gima GmbH & Co.KG
  • REWE Rudelsberger OHG
    REWE Rudelsberger OHG
  • Kronenbräu Dautenwinden Gastronomie, Festzeltverleih
    Kronenbräu Dautenwinden Gastronomie, Festzeltverleih
  • enzo Pizza Burger Eis
    enzo Pizza Burger Eis
  • Cafe und Gaststätte LiNDE
    Cafe und Gaststätte LiNDE
  • Ritzer Raumausstattung
    Ritzer Raumausstattung
  • LHP Lehmann Hahn & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB
    LHP Lehmann Hahn & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB
  • Engelhardt Hans Sanitär/Spenglerei
    Engelhardt Hans Sanitär/Spenglerei
  • Heller Treppenbau e.K. Schreinerei
    Heller Treppenbau e.K. Schreinerei
  • Bergwirt Hotel-Landgasthof
    Bergwirt Hotel-Landgasthof
  • Bittner Antiquitäten
    Bittner Antiquitäten
  • Architekturbüro F.-J. Jechnerer
    Architekturbüro F.-J. Jechnerer
  • Müller Autohaus & Esso Tankstelle
    Müller Autohaus & Esso Tankstelle
  • Alsheimer Ingenieurbüro GbR
    Alsheimer Ingenieurbüro GbR
  • Brenner Modehaus
    Brenner Modehaus
  • Finanzdienstleistung Heumann
    Finanzdienstleistung Heumann
  • Hörgeräte Eisen GmbH & Co. KG
    Hörgeräte Eisen GmbH & Co. KG
  • Gasthaus Limbacher
    Gasthaus Limbacher
  • EP-Electro Beck
    EP-Electro Beck
  • ArtWork Eiber KG
    ArtWork Eiber KG
  • Jechnerer GmbH
    Jechnerer GmbH
  • Fahrschule Jerger
    Fahrschule Jerger
  • Gewürz- und Teehaus
    Gewürz- und Teehaus
  • Schreinerei Ludwig Fichtner
    Schreinerei Ludwig Fichtner
  • Reisebüro Erl e.K.
    Reisebüro Erl e.K.
  • BalkonSysteme Eigel
    BalkonSysteme Eigel
  • Heller Wilhelm Ingenieurbüro
    Heller Wilhelm Ingenieurbüro
  • gessler online - Internetdienstleistungen
    gessler online - Internetdienstleistungen
  • Roboflight
    Roboflight
  • Rechtsanwältin Aurelia Pelka
    Rechtsanwältin Aurelia Pelka
  • Sparkasse Herrieden
    Sparkasse Herrieden
Benutzername:
Passwort:
 

Herzlich willkommen bei den Herrieder Unternehmen

„Wir lassen Sie nicht im Regen steh’n!“ - Herrieder Kunden gut beschirmt

Warum zieren seit Mitte der Woche viele bunte regenbogenfarbene Schirme die Herrieder Innenstadt?

Der Arbeitskreis „Altstadt und Märkte“ des Gewerbevereins Herrieden 3000 initiierte die Kampagne unter verschiedenen Gesichtspunkten: Ob gemeinsam unter einem Regenschirm oder unter dem schützenden Schirm im Biergarten. Unter einem Schirm fühlt man sich sicher und geborgen.Diese verbindende Wirkung eines Schirmes haben auch die Christos 1991 genutzt, als sie in ihrem Projekt "Umbrellas" durch das gleichzeitige Öffnen von 3000 Schirmen in den USA und Japan die Freundschaft zweier ehemaliger Kriegsgegner symbolisierten.

In Anlehnung daran hat der Gewerbeverein Herrieden 3000, mit Hilfe der Stadt Herrieden und des tatkräftigen Herrieder Bauhofs 100 bunte Schirme an den Seilüberspannungen der Einkaufsstraßen befestigt. Die Schirme dekorieren die Altstadt und das Gewerbegebiet farbenfroh und werden die Blicke und die Aufmerksamkeit der BewohnerInnen und KundInnen der Stadt auf sich ziehen. Dies ist zum einen ein Symbol um die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Lebenstile und Lebensentwürfe aufzeigen, aber auch um auf die Leistungsfähigkeit der Herrieden 3000 Mitgliedsunternehmen aufmerksam zu machen.

Durch die Aktion werden die vielfältigen Angebote, die Herrieden bietet aufgezeigt. „Es ist kein weiter Weg nötig, um gute Qualität in Kombination mit guter Beratung zu erhalten. Die Kreativität, sowie das großes Engagement, das weit über das eines "normalen" Geschäftsalltages hinausgeht ist ein schöner Mehrwert für die Kunden“, so Zweiter Bürgermeister Manfred Niederauer. Der Schirm steht dabei für Geborgenheit/Verlässlichkeit/Vertrauen zu den Unternehmern in Herrieden, so Lissi Geßler, 1. Vorsitzende des Gewerbevereins Herrieden 3000.

Pfarrer Martin Reuter und Stadtpfarrer Peter Hauf, die zufällig von der Idee „Wind bekamen“ stellten sich gleich als Schirmherren für diese herausragende Aktion zur Verfügung. Der Schirm ist ebenfalls ein christliches Zeichen zum Schutz und der Verbundenheit zum christlichen Gott und zur Gottesmutter Maria. Mit dem gemeinsamen öffnen der Schirme wurde die Aktion offiziell gestartet.

Die Schirme werden bis zum Herrieder Altstadtfest die Stadt verschönern. Danach geht die Initiative als „Schirm-Sharing“ weiter. Falls es regnet können die Schirme in den Herrieden 3000 Geschäften mitgenommen werden und werden beim nächsten Einkauf wieder zurückgebracht. So bewahrheitet sich der Herrieden 3000 Slogan: „Wir lassen Sie nicht im Regen stehn!“

Herrieden 3000 Schirmaktion

Farbenfrohe Schirme zieren die Herrieder Altstadt.

Herrieden 3000 Schirmaktion

Wir danken für die tatkräftige Unterstützung durch die Männer vom Bauhof.

Herrieden 3000 Schirmaktion

Stadtpfarrer Peter Hauf, Zweiter Bürgermeister Manfred Niederauer, zwei Herrieder BürgerInnen, Lissi Geßler 1. Vorsitzende Gewerbeverein Herrieden 3000, Johann Buckel vom Arbeitskreis Altstadt und Märkte und Pfarrer Martin Reutter. (von links nach rechts)


Herzlichen Glückwunsch an unsere Gutschein-Gewinner

Am Frühjahrsmarkt haben wir unseren neuen Kunden-Newsletter gestartet. Viele Anmeldungen konnten wir während des Frühjahrsmarktes registrieren. Wir freuen uns sehr, dass wir die 50 Gewinner-Gutscheine an die Frauen und Männer überreichen konnten, die sich als erstes für unseren neuen Herrieden3000 Kunden-Newsletter registriert haben - wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns auf Ihren Einkauf bei uns :)

 

Mittlerweile wurde bereits der zweite Newsletter verschickt. Mitte/Ende Juni können Sie mit weiteren neuen Angeboten unserer Mitglieder rechnen. Mit dabei wird meistens ein ganz besonderes Angebot sein, dass speziell nur für Newsletterbezieher gültig ist. Deshalb

 

Bilder vom Herrieder Frühjahrsmarkt

Die ersten Gewinner holen in der DECIMA-Buchhandlung Ihren Herrieden 3000 Einkaufswertgutschein in der ab.


Norbert Froemel mit Roboflight bei Markus Wasmeier am Limes

Bilder vom Herrieder Frühjahrsmarkt

Markus Wasmeier und Norbert Froemel in der Sendung des Bayerischen Rundfunks "Der Wasmeier entdeckt den Limes"

Mit seinem Mikrokopter setzt Norbert Froemel Maßstäbe. 45 Hektar Gelände werden mit sechs Flügen mm-genau vermessen. Aus 1 1/2 Stunden Flugzeit errechnet der Computer nach 40 Stunden Rechenleistung aus 958 Einzelbildern ein exakt geografisches 3D-Bild und Höhenmodell.

Klicken Sie auf das große Foto um den Beitrag abzuspielen.

© Herrieden3000 e.V. Regional. Gemeinsam. Stark