<September 2019  >
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 

Mitglieder

  • Sonjas Augenblick
    Sonjas Augenblick
  • MEINWEINkeller
    MEINWEINkeller
  • REWE Rudelsberger OHG
    REWE Rudelsberger OHG
  • Birkel Landgasthof
    Birkel Landgasthof
  • Finanzdienstleistung Heumann
    Finanzdienstleistung Heumann
  • Mäckler Research & Advisory
    Mäckler Research & Advisory
  • Farben Kaiser
    Farben Kaiser
  • Genießerei
    Genießerei
  • NÖLP - Textildruck & Handel
    NÖLP - Textildruck & Handel
  • Schreinerei Ludwig Fichtner
    Schreinerei Ludwig Fichtner
  • Sportmetropole Herrieden
    Sportmetropole Herrieden
  • Paetzold Reinhold Elektro
    Paetzold Reinhold Elektro
  • Sparkasse Ansbach - BeratungsCenter Herrieden
    Sparkasse Ansbach - BeratungsCenter Herrieden
  • Architekturbüro F.-J. Jechnerer
    Architekturbüro F.-J. Jechnerer
  • ArtWork Eiber KG
    ArtWork Eiber KG
  • Gasthaus Limbacher
    Gasthaus Limbacher
  • Bergwirt Hotel-Landgasthof
    Bergwirt Hotel-Landgasthof
  • Kaiser Bürotechnik
    Kaiser Bürotechnik
  • Jechnerer GmbH
    Jechnerer GmbH
  • Reisebüro Erl e.K.
    Reisebüro Erl e.K.
  • Roboflight
    Roboflight
  • Cafe und Gaststätte LiNDE
    Cafe und Gaststätte LiNDE
  • Müller Autohaus & Esso Tankstelle
    Müller Autohaus & Esso Tankstelle
  • Stadt-Apotheke
    Stadt-Apotheke
  • EP-Electro Beck
    EP-Electro Beck
  • gessler online - Webdesign. Kommunikation. Seminare
    gessler online - Webdesign. Kommunikation. Seminare
  • Fahrschule Jerger
    Fahrschule Jerger
  • RMBH GmbH Beleuchtungs- und Heiztechnik
    RMBH GmbH Beleuchtungs- und Heiztechnik
  • SK1 Team Security & Akademie
    SK1 Team Security & Akademie
  • MAC Outlet Herrieden
    MAC Outlet Herrieden
  • Wohnzentrum Schüller GmbH
    Wohnzentrum Schüller GmbH
  • Hörgeräte Eisen GmbH & Co. KG
    Hörgeräte Eisen GmbH & Co. KG
  • Heller Treppenbau e.K. Schreinerei
    Heller Treppenbau e.K. Schreinerei
  • Ritzer Raumausstattung
    Ritzer Raumausstattung
  • Brenner Modehaus
    Brenner Modehaus
  • Heller Wilhelm Ingenieurbüro
    Heller Wilhelm Ingenieurbüro
  • LHP Lehmann Hahn & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB
    LHP Lehmann Hahn & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB
  • Immobilien Alexander Quack
    Immobilien Alexander Quack
  • RiCHTER Industrieservice
    RiCHTER Industrieservice
  • Buckel Johann Bau-GmbH
    Buckel Johann Bau-GmbH
  • Engelhardt Hans Sanitär/Spenglerei
    Engelhardt Hans Sanitär/Spenglerei
  • Gewürz- und Teehaus
    Gewürz- und Teehaus
  • Autohaus Oppel GmbH
    Autohaus Oppel GmbH
  • Schreinerei - Kunstgewerbehandel
    Schreinerei - Kunstgewerbehandel
  • Kronenbräu Dautenwinden Gastronomie, Festzeltverleih
    Kronenbräu Dautenwinden Gastronomie, Festzeltverleih
  • Gima GmbH & Co.KG
    Gima GmbH & Co.KG
  • Rechtsanwältin Aurelia Pelka
    Rechtsanwältin Aurelia Pelka
  • VR-Bank Mittelfranken West eG
    VR-Bank Mittelfranken West eG
  • enzo Pizza Burger Eis
    enzo Pizza Burger Eis
  • BalkonSysteme Eigel
    BalkonSysteme Eigel
  • DECIMA Kunst- und Buchhandlung
    DECIMA Kunst- und Buchhandlung
  • Hotel Restaurant Zur Sonne
    Hotel Restaurant Zur Sonne
Benutzername:
Passwort:
 

News

Die neuen "Köpfe" bei Herrieden 3000

Carole Holzhäuer und Marc Stümmler

Carole Holzhäuer, 1. Vorsitzende und Marc Stümmler, Stadtmanager leiten gemeinsam den Gewerbe- und Stadtmarketingverein Herrieden 3000 e.V.

mit der Biomülltüte einkaufen!

Wer kennt es nicht? Einkaufen, etwas mehr eingepackt als geplant und nichts für den Transport nach Hause dabei! Was tun? Eine Plastiktüte kaufen? Einen Stoffbeutel? Oder doch eine Papiertüte? Der Gewerbe- und Stadtmarketingverein Herrieden 3000 e.V. hat nun eine Biomülltüte zum Einkaufen herausgebracht.

 

Herrieden. Die ökologische Diskussion ist in vollem Gange. Fast täglich erreichen uns Meldungen über mit Plastik vermüllte Meere, Mikroplastik in der Nahrung und vieles mehr. Obwohl die Plastiktüte in der Herstellung wenig Energie verbraucht und sehr billig ist, ist sie wegen ihrer extrem schlechten Verwertbarkeit als Müll bald überall verboten.

Eine sehr gute Alternative bieten Stoffbeutel, aber was tun, wenn man diesen beim Einkaufen daheim mal vergessen hat? Das immer neue Ankaufen (und zu Hause horten) von Stoffbeuteln ist klimaschädlich, weil Stoffbeutel ihre Vorteile erst bei langer Nutzung entfalten. Papiertüten haben sehr oft das Problem, dass sie zu einem großen Teil aus Frischfasern, also gefällten Bäumen bestehen. Die „Einkaufstüte Herrieden“ ist da anders!

 

Die Einkaufstüte Herrieden ist eine Papiertüte aus garantiert 100% Recyclingmaterial, regional hergestellt, kompostierbar und dennoch sehr belastbar und vielseitig nutzbar. Formell handelt es sich um einen großen Biomüllbeutel, welcher nach ein paar Nutzungen beim Einkaufen auch sehr gerne als solcher benutzt werden soll. Dabei ist es wichtig, Plastiktüten und Papiertüten mit Frischfaseranteil zu verdrängen, gleichzeitig aber darauf hinzuweisen, dass die konsequente Nutzung von Stoffbeuteln das Ziel unseres ökologischen Verhaltens sein soll. Deshalb steht auf der Seitenlasche der schmunzelnde Hinweis:

 

… schon nicht schlecht! Bringen Sie doch beim nächsten Einkauf Ihren Stoffbeutel mit !?

 

Die Aktion des Gewerbe- und Stadtmarketingverein Herrieden 3000 e.V. wird gemeinsam mit der Stadt Herrieden (die geborenes Mitglied im Vorstand ist) vorgestellt. Die Einkaufstüte Herrieden ist ab dem 16. September in vielen Geschäften Herriedens erhältlich!

Fragen Sie einfach danach!

 

1. Bürgermeister Alfons Brandl, 1. Vorsitzende Carole Holzhäuer und Stadtmanager Marc Stümmler präsentieren die Einkaufstüte Herrieden, die es in zwei Größen gibt.

1. Bürgermeister Alfons Brandl, 1. Vorsitzende Carole Holzhäuer und Stadtmanager Marc Stümmler präsentieren die Einkaufstüte Herrieden, die es in zwei Größen gibt.

1. Unternehmerfrühstück in Herrieden

Herrieden. Der erst vor einem halben Jahr gewählte Vorstand des neu aufgestellten Gewerbe- und Stadtmarketingverein Herrieden 3000 e. V. veranstaltete erstmals ein Unternehmerfrühstück und das im frisch sanierten Stadtschloss. Der Einladung folgten gut 60 Gäste, welche viele Neuerungen in Erfahrung bringen durften.

die 1. Vorsitzende Carole HolzhäuerFreudig über den hohen Zuspruch begrüßte der gesamte Vorstand unter der Leitung der 1. Vorsitzenden Carole Holzhäuer am Morgen des 7. Juni die eintreffenden Gäste im Stadtschloss. Planer und Koordinator der Veranstaltung, Geschäftsführer Marc Stümmler, hatte sich viel einfallen lassen, um aus dem Ratssaal des Stadtschlosses die richtige Atmosphäre für die Gäste herzustellen. So konnten die Mitglieder und auch der neue Vorstand sehen, was sich alles an Bannern, Fahnen, Rollups usw. im Fundus des Vereins befindet. Nach einem kurzen Stehempfang, welcher von Stefan Rudelsberger gestiftet wurde, eröffnete Carole Holzhäuer die Veranstaltung und eröffnete zuerst das Buffet.

Nachdem sich die Gäste am Buffet eingedeckt hatten, welches vom Landhotel Sonne in Herrieden bereitgestellt wurde, sprach der 2. Bürgermeister, Manfred Niederauer, das Grußwort. Er betonte hierbei die enge Verzahnung zwischen Stadt und Unternehmerschaft, die durch den Beitritt der Stadt als geborenes Mitglied im Vorstand des Vereins erreicht wurde. Auch die Einsetzung des Stadtmanagers als gleichzeitiger Geschäftsführer von Herrieden 3000 habe vielen Projekten mehr Geschwindigkeit gegeben und es konnte schon in kurzer Zeit viel Neues auf den Weg gebracht werden.

Ekkehard Schwarz, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ansbach, lobte ebenfalls diese neue Verbindung und berichtete von seinen Erfahrungen, wo es oftmals die Aufgabe seines Teams gewesen sei, die Sprache von Verwaltung und Unternehmen zu übersetzen und Anliegen zusammenzubringen. Er rief die Unternehmer dazu auf, proaktiv bei der Planung von Vorhaben auch Fördergelder in Betracht zu ziehen und frühzeitig zu prüfen.

Geschäftsführer Marc Stümmler referiert über die ProjekteNach den Grußworten präsentierte Geschäftsführer Marc Stümmler in einem Bildvortrag laufende und geplante Projekte, und gab damit zuggleich einen Überblick über die bisher geleistete Arbeit. So wurden neue Werbeverträge angebahnt, ein Einkaufstütenprojekt begonnen, die Gutscheine Herrieden 3000 weiterentwickelt und Pläne für die Advents- und Weihnachtsmarktzeit entwickelt. Das Alles gilt es nun durch das Mitmachen der Mitglieder mit Leben zu füllen.

Zu Guter Letzt wurden die Firmenjubiläen der Jahre 2018 und 2019 ausgezeichnet. Viele Unternehmen sind seit 10 oder 20 Jahren und länger in Herrieden präsent. Herauszuheben sind die Jubilare Autohaus Oppel mit 90 Jahren (2018) und das Modehaus Brenner mit stolzen 120 Jahren (2019).

Das Unternehmerfrühstück soll in diesem Format mindestens einmal jährlich stattfinden und wird durch eine jährliche Abendveranstaltung abgerundet. Übrigens war der Gewerbe- und Stadtmarketingverein Herrieden 3000 e.V. mit dieser Veranstaltung der erste offizielle Mieter des Stadtschlosses Herrieden.

 

die anwesenden Jubilare

die anwesenden Jubilare

 

Die Herrieder Unternehmen sind gerne für Sie da!
Ehrung unserer Geschäftsjubiläen 2017

Ehrungen 2017
Hans Engelhardt, Dieter Mäckler, Daniel Härtfelder und Lissi Geßler

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 19. Oktober 2017 wurden folgende Unternehmen für ihr langjähriges Unternehmertum geehrt.

Norbert Froemel mit Roboflight bei Markus Wasmeier am Limes

Bilder vom Herrieder Frühjahrsmarkt

Markus Wasmeier und Norbert Froemel in der Sendung des Bayerischen Rundfunks "Der Wasmeier entdeckt den Limes"

Mit seinem Mikrokopter setzt Norbert Froemel Maßstäbe. 45 Hektar Gelände werden mit sechs Flügen mm-genau vermessen. Aus 1 1/2 Stunden Flugzeit errechnet der Computer nach 40 Stunden Rechenleistung aus 958 Einzelbildern ein exakt geografisches 3D-Bild und Höhenmodell.

Klicken Sie auf das große Foto um den Beitrag abzuspielen.

Sozial und engagiert für Herrieden

Der Gewerbeverein Herrieden 3000 Regional. Gemeinsam. Stark. und der Förderverein der Rot-Kreuz Bereitschaft Herrieden engagieren sich gemeinsam für soziale Projekte in unserer Stadt. Herrieden 3000 übergab vor kurzem eine Spende über 600.- Euro, an die Bereitschaft des Roten Kreuzes, vertreten durch dessen Förderverein, zur Anschaffung eines Erste-Hilfe-Rettungs- und Verbands-Rucksackes samt Inhalt.

Diese Ausstattung, kommt immer dann zum Einsatz, wenn die Bereitschaft Herrieden, im ehrenamtlichen Einsatz, z.B. beim Herrieder Altstadtfest sowie Sportveranstaltungen und vielen weiteren öffentlichen Anlässen, tätig ist. Dank der großzügigen Spende des Gewerbevereins verfügt die Bereitschaft jetzt somit über zwei dieser Rucksäcke zur Erstversorgung das die Arbeit, aber auch die Sicherheit der Bevölkerung bei den einzelnen Einsätzen verbessert und letztendlich dem Wohle Aller dient.

Groß war demnach die Freude aller Beteiligten bei der offiziellen Übergabe im Rot Kreuz Heim der Bereitschaft Herrieden.
Die 1. Vorsitzende des Gewerbevereins Lissi Geßler berichtete bei der Übergabe über den „Sozial-Fonds“ des Vereins, der seit einigen Jahren auf Eigeninitiative der Mitglieder und der einzelnen Arbeitskreise aktiviert wurde um daraus soziale Projekte in unserer Stadt zu fördern. Der Sozial-Fonds finanziert sich ausschließlich aus freiwilligen Ordnungszahlungen der Mitglieder in den Arbeitskreis-und Vorstandsitzungen, wie z.B.  bei verspäteten Eintreffen oder nicht fristgerechte Abmeldungen, aber auch aus privaten Zuwendungen einzelner Mitgliedsunternehmen, z.B.  bei Jubiläen, Feiern, Spenden u.Ä.

 

Bilder zur Spendenübergabe

 

Andrea Brinschwitz, die zuständige Bereitschaftsleitung in Herrieden und Ihre Stellvertretung Tamara Maglieri, sowie Pascal Heller von der Bereitschaft, nahmen im Beisein von Lissi Geßler und Hans-Peter Kaiser von der Vorstandschaft des Gewerbevereins zusammen mit Stefan Rudelsberger vom Förderverein den Erst-Hilfe-Rettungs- und Verbands-Rucksack entgegen und bedankten sich im Namen der gesamten Bereitschaft für die großzügige Unterstützung aufs aller Herzlichste.

Alle Ehrenamtlichen, waren sich einig, dass so eine gemeinsame , regionale und gleichzeitig soziale Zusammenarbeit aussieht. Ein fränkisches „Vergelt´s Gott allen Beteiligten!“

Auf dem Bild von links nach rechts:
Tamara Maglieri, Pascal Heller, Elisabeth Geßler, Andrea Brinschwitz, Hans-Peter Kaiser, Stefan Rudelsberger.

Ehrung langjähriger Geschäftsjubiläen 2016

Wir freuen uns über unsere erfolgreichen Unternehmen!

Wir gratulieren herzlich und wünschen für die Zukunft alles Gute!

 

Lissi Geßler, Karl Brenner, Oliver Vilim, Roman Zahner und Ralph Müller (v.l.n.r.)
Heinz Seichter war leider beruflich verhindert.

Unser Archiv und der interne Bereich für Mitglieder

Liebe Interessierte!

Unsere Aktivitäten aus dem letzten Jahr finden Sie hier!


Für Mitglieder: Nach Eingabe der Anmeldedaten bitte links in der Menüleiste auf "Intern" klicken.

© Gewerbe- und Stadtmarketingverein Herrieden 3000 e.V.